minze und blatt
Rezepte

Asiatische Gemüsepfanne - vegan

Zutaten (2 Personen)

  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 Möhren
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zucchini
  • 200 g Champions
  • 200 g Zuckerschoten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Limette
  • 8 EL Sojasoße
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Agavendicksaft, o. ä.
  • Frischer Koriander

Dieses einfache, leckere und kalorienarme Gericht lässt sich im handumdrehen schnell nach einem langen Arbeitstag zubereiten und schmeckt auch noch am nächsten Tag fantastisch.

Das knackige Gemüse flutet deinen Körper mit großen Mengen an gesunden Vitaminen, Mineralien, Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffen und belastet den Magen nicht so schwer.

Anleitung

  1. Zwiebeln würfeln, Knoblauch und Chilischote fein hacken und Ingwer reiben. Pilze vierteln, Möhren schälen und mit einem Sparschäler in feine Streifen hobeln. Das restliche Gemüse in mundgerechte Stücke teilen. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.
  2. Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Ingwer mit einem TL Kokosöl 5 Minuten scharf anbraten.
  3. Gemüse dazu geben und 8 – 10 Minuten auf mittlerer Hitze weiter braten.
  4. Mit Salz, Pfeffer, Sojasoße und etwas Süsse abschmecken und mit frisch gehacktem Koriander bestreuen.
  5. Mit Reis servieren und genießen.

 Guten Appetit!

 
Vegan ganz einfach

Minze und Blatt

“Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen”.

(Winston Churchill, 1874 – 1965)