minze und blatt
Rezepte

Chia Pudding zuckerfrei

Zutaten (2-3 Gläser)

200 ml Kokosmilch
200 g Heidelbeeren (TK geht auch)
5 EL Chiasamen
2 EL Agavendicksaft, o. ä.
Blaubeeren
Kokoschips

Eine schöne Alternative zum herkömmlichen Joghurt am Morgen ist dieser leckere Chia Pudding.

Chiasamen enthalten viele Ballaststoffe, Eiweiß und Omega 3 Fettsäuren. Außerdem Calcium, Magnesium, Phosphor und Antioxidantien. In 100 g Chiasamen stecken fünfmal so viel Calcium wie in Vollmilch.

Am besten wird der Chia Pudding am Vorabend zubereitet, damit die kleinen Körner gut quellen können. Am Morgen nur noch mit dem Lieblingsobst toppen und der Tag kann starten.

Anleitung

  1. Blaubeeren mit einem Mixer pürieren. Milch und Agavendicksaft dazugeben und alles glatt mixen. Chiasamen hinzufügen gut untermischen und in Gläser füllen.
  2. Über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.
  3. Vor Verzehr mit pflanzlichem Joghurt, Heidelbeeren und Kokosflocken toppen.

Guten Appetit !

 
Vegan ganz einfach

Minze und Blatt

“Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen”.

(Winston Churchill, 1874 – 1965)