minze und blatt
Rezepte

Fladenbrot mit Süßkartoffel-Füllung und Joghurt-Dip (indisch)

Zutaten (2 Personen)

Füllung

  • 1 Süßkartoffel
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • ½ TL Kurkuma
  • ½ TL Curry
  • Salz, Pfeffer
    •  

Tortillas

  • 2 große Weizentortillas
  • 150 g Käse, vegan, gerieben
  • 3 TL Öl
    •  

Joghurt-Dip

  • 250 g Joghurt, vegan
  • Halbes Bund Minze, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
    •  

 

Knuspriges Fladenbrot trifft auf saftig süsse-herzhafte Füllung. Die kleinen Ecken eignen sich hervorragend für jede Party, als Snack für Zwischendurch oder als vollwertige Hauptmahlzeit.

Einfach nach Herzenslust füllen und genießen.

Anleitung

  1. Süßkartoffel schälen, weich kochen, abkühlen lassen und mit einer Gabel zerdrücken.
  2. In der Zwischenzeit alle Zutaten für den Joghurt-Dip verrühren.
  3. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und in etwas Öl ca. 3 Minuten dünsten. Spinat und gehackte Petersilie dazugeben und ca. 3 Minuten weiter dünsten.
  4. Den Inhalt der Pfanne zu den zerdrückten Kartoffeln geben, würzen und gut vermengen.
  5. ÖL in einer Pfanne erhitzen (mittlere Stufe). Die Füllung auf einer Tortilla Hälfte verteilen und einen kleinen Rand lassen. Etwas Käse darauf verteilen und beide Seiten zusammenklappen.
  6. In der Pfanne jede Seite ca. 4-5 Minuten backen. Wenn sie knusprig und goldbraun sind, sind sie fertig.
  7. Die gefüllte Fladenbrote mit Joghurt-Dip servieren.

Guten Appetit!

 

Vegan ganz einfach

Minze und Blatt

“Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen”.

(Winston Churchill, 1874 – 1965)