minze und blatt
Rezepte

Kirsch Mohn Streuselkuchen

Zutaten (26 cm)

Boden

  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Backpulver
  • 140 g Margarine
  • Prise Salz
  • Vanillearoma

Kirsch-Mohn Füllung

  • 350g Sauerkirschen aus dem Glas, entsteint und abgetropft
  • 400 ml Pflanzenmilch
  • 200 ml Kirschsaft
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 50 g Zucker
  • 180 g Mohn, gemahlen

Streusel

  • 100 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 80 g Margarine
  • Prise Salz

Lecker, saftig und himmlisch weiche Streusel vereint dieser köstliche Kuchen. Dieser Klassiker ist bei Freunden und Familie auf jeder Kaffeetafel gern gesehen und schmeckt Groß und Klein.

Anleitung

  1. Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine 26 cm Backform leicht einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
  2. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und gleichmäßig in die Form drücken. Dabei einen Rand formen. Backform in den Kühlschrank stellen und währenddessen die Füllung zubereiten.
  3. Pudding für die Füllung kochen. Dazu Zucker und Puddingpulver mischen und mit 10 EL Milch (von 500 ml) verrühren. Milch und Kirschsaft zum Kochen bringen, das angerührte Pulver mit Schneebesen dazu geben und unter Rühren 1 Minute aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, den Mohn gründlich einrühren und 5-10 min quellen lassen.
  4. Zutaten für die Streusel verkneten.
  5. Die Puddingfüllung auf den Mürbeteigboden gießen, die abgetropften Sauerkirschen gleichmäßig darauf verteilen und zur Hälfte in den Teig drücken.
  6. Streusel gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und im vorgeheizten Ofen für 45 Minuten backen. Abkühlen lassen und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit er schön fest wird.

 

Guten Appetit!

 
Vegan ganz einfach

Minze und Blatt

“Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen”.

(Winston Churchill, 1874 – 1965)