minze und blatt
Rezepte

Schokoladenwaffeln vegan

Zutaten

  • 300 g dunkle Schokolade (vegan)
  • 120 g Dinkel, gepufft (o. ä.)
  • 1 EL Kokosö
  • Vanillearoma    

Als Kind habe ich dieses leckeren Waffeln aus Schokolade und gepufften Mais geliebt. Mit diesem einfachen Rezept lassen sich die Waffeln auch ganz leicht in der vegane Variante herstellen.

Du brauchst nur 3-4 Zutaten und ein klein wenig Geduld und du kannst die knuspriegen Ecken genießen.

Anleitung

  1. Die Schokolade in grobe Stücke brechen und über einem heißen, nicht mehr kochenden Wasserbad schmelzen lassen. Kokosöl und Vanillearoma dazugeben und vermengen.
  2. Die Masse zusammen mit dem gepufften Dinkel gut vermischen und in eine 20 x 30 cm mit Backpapier ausgelegte Form geben und gut andrücken.
  3. Für 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen. In Quadrate schneiden und genießen.

Tipp: Gepufften Dinkel, Mais oder Reis bekommst du günstig im Bioladen oder Reformhaus.

Guten Appetit !
 
Vegan ganz einfach

Minze und Blatt

„Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen“.

(Winston Churchill, 1874 – 1965)