Asiatische Gemüse Sesam Nudeln

Asiatische Gemüse Sesam Nudeln

In weniger als 25 Minuten steht dieses leichte Nudelgericht mit einer unschlagbar leckeren Soße auf dem Tisch. Die knackige Paprika hat einen hohen Vitamin C Gehalt, die Karotten sind durch das enthaltene Beta-Karotin gut für die Augen und ein gesundes Immunsystem und die Zucchini enthalten Calcium und Magnesium, die für gesunde Knochen und entspannte Muskeln zuständig sind.

Bei den Nudeln habt ihr eine große Auswahl an verschiedenen Asia-Nudeln. Nehmt einfach eure Lieblingsnudeln. Auch mit normalen Spaghetti funktioniert das Gericht hervorragend.


Minze und Blatt: Asiatische Gemüse Sesam Nudeln

2 Personen

  • 250 g Reis Nudeln (im Asia Laden)
    oder jede andere Nudelsorte
  • 1 Zucchini
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 kleine rote Chilischote (optional)
  • 2 Karotten
  • Etwas Sesamöl

Soße

  • 5 EL Sojasoße
  • 2 Esslöffel Sesam Mus
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Ingwer, daumengroß, gerieben
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 2 TL Agavendicksaft

Topping

  • Sesam
  • 1 Limette
  • Frische Kräuter
  • Frühlingszwiebeln


1. Zucchini und Karotten mit einem Spiralschneider zu Gemüsenudeln verarbeiten oder mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Paprika in dünne Streifen schneiden

2. Chilischote und Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Frische Kräuter hacken.

3. Alle Zutaten für die Soße mixen. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

4. Etwas Sesamöl in einer großen Pfanne erhitzen und das Gemüse 3-4 Minuten anbraten. Die fertigen Nudeln und die Soße dazugeben. Alles nochmals kurz erhitzen.

5. Mit Sesam und frischen Kräutern toppen und etwas Limettensaft über die Nudeln geben.

Tipp: Optional kannst du 100 g Spinat, gebratene Tofu Würfel oder Pilze mit in die Pfanne geben.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar